| Werner Gundacker

Friedl Brüder zum zweiten Mal in Folge die Schnellsten

Die Siegerteams des 21. Sautrogrennens mit Leiterin Daniela Wimmer und Obmann Andreas Besenbäck (Foto: Werner Gundacker)
Die Siegerteams des 21. Sautrogrennens mit Leiterin Daniela Wimmer und Obmann Andreas Besenbäck (Foto: Werner Gundacker)

Beim diesjährigen 21. Sautrogrennen der Landjugend Rappottenstein gaben 59 mutige 2er-Teams ihr Bestes, das nicht allzu „warme“ Wasser des Kleinen Kampes war dabei eine willkommene Abkühlung. 

Bei sommerlichen Temperaturen startete der Tag mit einem gemütlichen Frühschoppen der vom Musikverein Rappottenstein gestaltet wurde. Nach dem Mittagessen, mit leckerer Kistensau und anderen Grillspeisen, strömten die Besucher in Scharen zur Rennstrecke und konnten ein spannendes Rennen beobachten. Dabei konnten sich die beiden Brüder Markus und Georg Friedl mit einer Zeit von nur 7min 39s zum zweiten Mal in Folge den Sieg in der Kategorie Herren sichern. Im Gegensatz dazu benötigte das langsamste Team, Benjamin Wagner und Lukas Wagesreiter, mehr als 1 Stunde und 42 Minuten für die rund 200 Meter lange Strecke und bekamen dafür den berühmten Sauschädel.

Die Jugendwertung konnten Alina und Lukas Huber mit einer Zeit von 9min 41s für sich entscheiden. In der Kategorie Gemischt männlich/weiblich konnten sich Martina und Thomas Hahn den Sieg mit mehr als 6 Minuten Vorsprung auf die Zweitplatzierten sichern. Die zweite gemischte Kategorie Alt/Jung gewannen Selina Böhm-Jank und Ewald Maurer mit einer Zeit von 8min 29s. Den Sieg in der Damenwertung holten sich Michaela Schwarzmann und Kathrin Höfferer mit einer Zeit von 9min 59s.

Das Sautrogrennen der Landjugend Rappottenstein ist nun seit mehr als 20 Jahren ein fixer Bestandteil des Rappottensteiner Veranstaltungskalenders und zählt für viele Besucher bereits zu einem Fixtermin. Mit den 59 teilnehmenden Teams und noch viel mehr Besuchern neben der Rennstrecke war die Veranstaltung auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg.

Die Landjugend Rappottenstein bedankt sich bei allen Besuchern und freut sich schon auf das 22. Sautrogrennen am 4. August 2019.

Die Ergebnislisten der einzelnen Kategorien:

Erklärung der Liste: 

Stationen 1-5: 1 Start, 2 Stein, 3 Achter, 4 Balken, 5 Ziel (Sautrog, Paddel)
S ... Slalomfehler
G ... Sautrog geschoben
Z ... Föhrenzapfen fehlt

Irrtümer und Tippfehler vorbehalten.

Zurück